In den Vorarlberger Weingärten hat die Lese begonnen

Eine gute Lese erwartet sich Josef Möth, Obmann der Vorarlberger Weinbauern. Rund zehn Tage früher als sonst ernten Möth und seine 65 Vorarlberger Kollegen die ersten Reben. Die Hauptlese erfolgt Anfang Oktober. Kühle Nächte sorgen derzeit für einen „Kick“ bei der Aroma-Ausprägung. Vorarlberg gehört

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.