Glückliche Gäste aus Weißrussland

Aufenthalt in Schetteregg: Spiel und Spaß stehen auf demTagesprogramm. Foto: VN/Hofmeister
Aufenthalt in Schetteregg: Spiel und Spaß stehen auf demTagesprogramm. Foto: VN/Hofmeister

Derzeit verbringen 22 Kinder aus der Gegend um Tschernobyl ihre Ferien in Schetteregg.

Bregenzerwald. (VN-rub) Die fünf Buben und 17 Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren stammen aus Swetlahorsk, einem bei der Tschernobyl-Katastrophe 1986 verstrahlten Gebiet. „ Die Bevölkerung vor Ort ist nie über die Gefahren atomarer Verstrahlung in Kenntnis gesetzt worden. Viele leben in Armut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.