„Für die verdienten Ärzte ist das nicht der große Wurf“

von Andreas Dünser
Ab Juli 2013 kommt die Gehaltsreform für die Spitalsbediensteten – laut den Spitalsärzten sind aber noch nicht alle Fragen geklärt. Foto: Hofmeister
Ab Juli 2013 kommt die Gehaltsreform für die Spitalsbediensteten – laut den Spitalsärzten sind aber noch nicht alle Fragen geklärt. Foto: Hofmeister

Gehaltsreform: Spitalsärztesprecher Blaßnig fordert vom Land weitere Informationen.

Schwarzach. (VN-ad) Wie berichtet, wird die Gehaltsreform, die vor allem Jungmedizinern an Vorarlbergs Spitälern deutlich höhere Gehälter bringt, ab Juli 2013 Realität. Die Spitalsärzte sehen aber nach wie vor offene, ungeklärte Fragen – das geht aus einem Schreiben hervor, das dieser Tage an alle a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.