Gehaltsreform fix – 20 Prozent mehr für junge Spitalsärzte

von Andreas Dünser
Lange wurde um sie gerungen, nun kommt die Gehaltsreform – vor allem junge Mediziner profitieren. Foto: vn/bh
Lange wurde um sie gerungen, nun kommt die Gehaltsreform – vor allem junge Mediziner profitieren. Foto: vn/bh

Reform kommt ab Juli 2013. Höhere Anfangsgehälter, abgeflachte Lebensverdienstkurve.

Schwarzach. Mit den Spitalsärzten ist die Einigung erfolgt, mit den Pflegern wird noch verhandelt. Einigt man sich auch mit dieser Berufsgruppe, tritt die Gehaltsreform für die Bediensteten in den Landeskrankenhäusern ab Juli nächsten Jahres in Kraft. Das sagte gestern Landesrat Christian Bernhard a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.