360-Card als App erhältlich

Die HAK-Schülerinnen präsentierten die App. Foto: aha
Die HAK-Schülerinnen präsentierten die App. Foto: aha

Dornbirn. (VN-stg) Die Jugendkarte 360 wird in Zukunft nun auch als kostenlose App für Smartphones angeboten. Vier Schülerinnen der HAK-Bregenz haben den App-Entwicklungsprozess im Rahmen ihres Maturaprojekts begleitet. „Da die Polizei und viele Diskobetreiber die 360-Card als Ausweis anerkennen, br

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.