Kinderarbeit gab es auch am „Jagdberg“

von Marlies Mohr

Gestern meldeten sich bereits sechs Betroffene aus Heimen in Tirol und Vorarlberg.

Feldkirch. (VN-mm) Die Vermutung, auch Mädchen aus Vorarlberg könnten in der Tiroler Erziehungsanstalt St. Martin zur Kinderarbeit herangezogen worden sein, erwies sich als zutreffend. Nach dem ersten Aufruf gestern meldeten sich bereits sechs Betroffene bei der Opferschutzstelle in Feldkirch. Doch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.