Afrika trifft Vorarlberg

von Geraldine Reiner
Badewetter in ganz Vorarlberg: Jacqueline aus Dornbirn sucht Abkühlung in der Dornbirner Ache. Foto: VN/Steurer
Badewetter in ganz Vorarlberg: Jacqueline aus Dornbirn sucht Abkühlung in der Dornbirner Ache. Foto: VN/Steurer

Hitzehoch beschert uns Rekordtemperaturen, Ozonwerte trüben das Badevergnügen nicht.

Bregenz. (VN-ger) Der Sommer 2012 hat einen schlechten Ruf. Bislang zeigte er sich mit Vorliebe von seiner nassen und bewölkten Seite. Doch das ist Schnee von gestern: Mit Temperaturen von über 30 Grad kündigt sich ein furioses Sommerfinale an. Der Sonntag und der Montag könnten nach Einschätzung de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.