Dornbirn und ÖBB verhandeln weiter

Seit einem Jahr hat Dornbirn Interesse an ÖBB-Grundstück für neuen Polizeistandort.

Dornbirn. (VN-ha) Vor knapp einem Jahr gab der Stadtrat grünes Licht für den Kauf einer 4000 Quadratmeter großen Fläche südwestlich des Bahnhofs, die derzeit als bewirtschafteter Parkplatz verwendet wird. Auf dem Grundstück soll ein neues Amtsgebäude für die Bundespolizei errichtet werden.

Die Übersi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.