Der Buchsbaumzünsler gefährdet auch Bienen

Klein, aber äußerst gefräßig: Über den Pflanzenhandel wurde der Buchsbaumzünsler aus Ostasien eingeschleppt. Foto: VN/Steurer
Klein, aber äußerst gefräßig: Über den Pflanzenhandel wurde der Buchsbaumzünsler aus Ostasien eingeschleppt. Foto: VN/Steurer

Experten warnen vor Gifteinsatz. Die Garten­geschäfte werden überrannt.

Schwarzach. (VN-ger) Wenn er auftaucht, dann droht Kahlschlag: Der Buchsbaumzünsler ist in Vorarlberg weiter auf dem Vormarsch. Wie eine Naturgewalt fallen die leuchtend grünen Raupen über ihre Lieblingsbäume her. „Heuer ist es extrem. Das gesamte Rheintal ist bereits befallen“, zieht Klaus Zimmerma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.