Berufungsserie nach Prozess

von Anton Walser
Aufsehenerregender Prozess in Salzburg: wurde bei Urteilen der Strafrahmen zu wenig ausgeschöpft? Foto: VN
Aufsehenerregender Prozess in Salzburg: wurde bei Urteilen der Strafrahmen zu wenig ausgeschöpft? Foto: VN

Auf Testamentsprozess folgt Berufungsserie: Nach der Staatsanwaltschaft berufen auch die Rechtsanwälte.

SALZBURG, FELDKIRCH. (VN-tw) Wie in den VN berichtet, sind am Landesgericht am vergangenen Dienstag alle sechs Angeklagten zu Haftstrafen verurteilt worden. Unter den Verurteilten im Testamentsfälscherprozess befanden sich auch fünf Justizmitarbeiter.

Der Hauptangeklagte wurde dabei zu sieben Jahren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.