Spitäler: Gehaltsreform soll schneller kommen

von Marlies Mohr
Auch in der Pflege braucht es finanzielle Anreize. Foto: witschel
Auch in der Pflege braucht es finanzielle Anreize. Foto: witschel

Weitgehende Einigung beim nichtmedizinischen Personal. Ärzte warten noch ab.

Feldkirch. (VN-mm) Früher als geplant sollen alle Spitalsmitarbeiter eine bessere Entlohnung erhalten. Die Gehaltsreform für das medizinische und nichtmedizinische Personal könnte demnach bereits mit 1. Juli 2013 wirksam werden. Mit den Arbeitnehmervertretern der nichtärztlichen Berufe gibt es berei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.