Machtkampf und Pattstellung

von Andreas Dünser
Wer folgt Rainer Gögele als ÖAAB-Chef? Intern läuft ein Machtkampf.
Wer folgt Rainer Gögele als ÖAAB-Chef? Intern läuft ein Machtkampf.

ÖAAB: Gögele-Nachfolge ungeregelt. Interne Debatten, keine Mehrheiten für Kandidaten.

Schwarzach. Rainer Gögele hatte am 1. Juni völlig überraschend seinen Rückzug aus der Politik bekannt gegeben – und mit seiner Entscheidung die Partei vor vollendete Tatsachen gestellt. In eine Richtung wurde rasch reagiert. Nur fünf Tage nach Gögeles Abgang wurde mit Christian Bernhard (48) Gögeles

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.