Schwüle ist ungesund

von Klaus Hämmerle
Bei den derzeit herrschenden klimatischen Verhältnissen gibt es viel Arbeit für die Rotkreuz-Helfer. Foto: vol.at
Bei den derzeit herrschenden klimatischen Verhältnissen gibt es viel Arbeit für die Rotkreuz-Helfer. Foto: vol.at

Das derzeit vorherrschende Wetter gefährdet Menschen mit schwachem Kreislauf.

Schwarzach. (VN-hk) Der Geschäftsführer des Vorarlberger Roten Kreuzes Roland Gozzi (53) kennt das. „Ist das Wetter feucht-schwül und schnell wechselnd, führt das zu einer Häufung von Kreislaufproblemen. Entsprechend mehren sich unsere Einsätze.“ Gozzi, der selber noch Dienste macht, berichtet, dass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.