Kommentar

„Kein Stein auf dem anderen“

von Klaus Hämmerle
Heinz Bildstein, Walter Pilgermair, Yvonne Summer (v. l.): Kampf um Reputation Foto: Stiplovsek
Heinz Bildstein, Walter Pilgermair, Yvonne Summer (v. l.): Kampf um Reputation Foto: Stiplovsek

Mit dem Oberlandesgericht als Begleitschutz kämpft das BG Dornbirn um seine Reputation.

Dornbirn. (VN-hk) Um das Bezirksgericht Dornbirn in eine neue, saubere, Zukunft zu hieven, war Prominenz vor Ort. Oberlandesgerichtspräsident Walter Pilgermair (64) stand für das Werben um neues Vertrauen an dem von der Testamentsaffäre erschütterten Gericht ebenso zur Verfügung wie der Landesgerich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.