Kommentar

Beschneidung untersagt

von Marlies Mohr
Die Beschneidungen an den Spitälern werden ausgesetzt – es gab kaum welche. Foto: apa
Die Beschneidungen an den Spitälern werden ausgesetzt – es gab kaum welche. Foto: apa

Landeshauptmann Markus Wallner lässt Eingriffe in Spitälern aussetzen.

bregenz. (VN-mm) Zögerlich, aber doch schwappt die Diskussion um das Kölner Beschneidungs-Urteil jetzt auch nach Österreich über. Wie berichtet, hatte das dortige Landesgericht die religiös motivierte Beschneidung von Buben als strafbare Körperverletzung abgeurteilt. Nun plant der Bundestag eine ges

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.