was wurde aus . . .? Wolfram Waibel jun.(42)

Als Lehrer bei den „Tell-Söhnen“

Wolfram Waibel jun. betreut bei den Sommerspielen in London die Schweizer Schützen. Foto: privat
Wolfram Waibel jun. betreut bei den Sommerspielen in London die Schweizer Schützen. Foto: privat

Wolfram Waibel jun. arbeitet seit sechs Jahren als Cheftrainer für die Schweizer Schützen.

hohenems. (VN-akp) Exakt vor 5844 Tagen, am 22. Juli 1996, jubelte Schütze Wolfram Waibel jun. in Atlanta über seine erste olympische Medaille. Der Hohenemser gewann Silber mit dem Luftgewehr und sicherte sich eine Woche später Bronze mit dem Kleinkaliber Dreistellung. „Wahrscheinlich weiß ich noch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.