VN-SommerInterview. SPÖ-Landeschef Michael Ritsch (44) im Gespräch mit Christian Ortner und Andreas Dünser

„Ich stehe immer unter Beobachtung“

Sommergespraech mit SPOE-Chef Michael Ritsch
Sommergespraech mit SPOE-Chef Michael Ritsch

Als Sozialdemokrat in Vorarlberg Politik zu machen ist für SP-Chef Michael Ritsch durchaus „spannend“. Wallner ist für ihn konservativer als Sausgruber, Eggers Politik widere ihn, „ein Kind der Kreisky-Generation“, an.

„Wenn man in Vorarlberg für die SPÖ tätig ist, ist das immer ernüchternd.“ Wissen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.