Bau einer neuen Schule womöglich hinfällig

von Sabrina Stauber

Lustenau. (VN-sas) Im September des vergangenen Jahres hat die Lustenauer Gemeindevertretung einstimmig für den Bau einer fünften Volksschule gestimmt. Vorgesehen war ein Standort im östlichen Ortsgebiet an der Mühlefeldstraße in unmittelbarer Nähe zu Sportpark und Gymnasium.

Nun hat sich die Sachlag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.