„Brauchen österreichische Ausbildung für Imame“

von Thomas Matt
Österreichisch ausgebildete Imame betrachtet der Bregenzer Mediensprecher Elghazzali als „Grundrecht“. Foto: VN/Hämmerle
Österreichisch ausgebildete Imame betrachtet der Bregenzer Mediensprecher Elghazzali als „Grundrecht“. Foto: VN/Hämmerle

Österreichische Imam-Ausbildung bedeutet nicht automatisch Predigten auf Deutsch.

Bregenz. (VN-tm) „Es braucht eine Ausbildungsstätte in Österreich für die Imame“, bekräftigt der Medienreferent der Islamischen Gemeinde Bregenz, DI Mohamed Elghazzali. Diese Ausbildung sollte auf lange Sicht eine „Theologische Fakultät“ wahrnehmen. Die VN hatten in der Dienstag-Ausgabe darüber beri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.