„El Nino“ auf Tauchstation

„El Nino“ im Wasser am Bodenseeufer in Radolfzell: bei Niedrigwasser im Jahr 2006 (l.) und jetzt bei Hochwasser. Foto: dpa
„El Nino“ im Wasser am Bodenseeufer in Radolfzell: bei Niedrigwasser im Jahr 2006 (l.) und jetzt bei Hochwasser. Foto: dpa

Hochwasser am Bodensee hat Bronzefigur an Radolfzeller Hafenmole abtauchen lassen.

Radolfzell. (lsw) Es ist nicht das erste Mal, dass „El Nino“ für Wirbel sorgt. Ein Jugendlicher hielt die Bronzefigur an der Radolfzeller Hafenmole am Bodensee einst für einen Lebensmüden, der jeden Moment in die Fluten zu springen drohte und alarmierte die Rettungskräfte. Jetzt gibt der hockende Ma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.