Gemeinden müssen bei Widmungen nachbessern

von Florian Dünser
Die Gemeinden entscheiden, ob ein Grundstück in Bauland umgewidmet wird. Seit Ende 2011 jedoch unter Aufsicht eines Expertenrates.
Die Gemeinden entscheiden, ob ein Grundstück in Bauland umgewidmet wird. Seit Ende 2011 jedoch unter Aufsicht eines Expertenrates.

Sachverständigenrat bei Raumplanungsfragen: „Gemeinden müssen Entscheidungen überdenken“.

Bregenz. (VN-fd) 17 Fälle hat der Ende 2011 im Zuge der Novellierung des Raumplanungsgesetzes installierte Unabhängige Sachverständigenrat für Raumplanung (kurz USR) bis dato behandelt – und damit deutlich weniger, als von der Landesregierung erwartet.

Der dreiköpfige Expertenrat, der Willkür bei der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.