Wettergott hatte ein Einsehen

von Joachim Schwald
Nachdem sich die Nebelschwaden verzogen hatten, traf man auf dem Panoramaweg und bei der Alpenwanderung viele sonnige Gemüter an. Fotos: VN/J. Schwald
Nachdem sich die Nebelschwaden verzogen hatten, traf man auf dem Panoramaweg und bei der Alpenwanderung viele sonnige Gemüter an. Fotos: VN/J. Schwald

Beim VN-Erlebniswandertag in Faschina war wahrlich für Abwechslung gesorgt.

Fontanella. (VN-js) Entluden sich im Rahmen des VN-Erlebniswandertags in den Morgenstunden noch dunkle Regenwolken über der Panoramabahn Stafelalpe in Faschina, hellte es stündlich mehr auf. Somit entwickelte sich der Tag doch noch zu einem gelungenen Wander­erlebnis für Groß und Klein.

Kulinarische

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.