VN-Interview. Peter Grabher, Obmann des Förderkreises der Hospizbewegung

Hospiz setzt Zeichen der Lebensfreude

Obmann des Hospizförderkreises: Dr. Peter Grabher	 vn/paulitsch
Obmann des Hospizförderkreises: Dr. Peter Grabher vn/paulitsch

Der Hospizball in Wolfurt soll eine „Demonstration der Lebensfreude“ werden.

Die Hospizbewegung begleitet sterbende Menschen auf ihrem letzten Weg. Hat die Ausrichtung einer Ballveranstaltung, wie jener am Samstag im Wolfurter Cubus, eine besondere Symbolik?

Grabher: Ja, hat sie. Wir wollen den Willen zur Lebensfreude demonstrieren, welche doch auch in der Hospizbewegung zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.