landtag. Rechenschaftsdebatte

Der Ruf nach der Steuerhoheit

von Andreas Dünser
Landeshauptmann Wallner (l.), FPÖ-Chef Egger: Doch noch Konsens in Sachen Landesverwaltungsgericht.
Landeshauptmann Wallner (l.), FPÖ-Chef Egger: Doch noch Konsens in Sachen Landesverwaltungsgericht.

Wallners Aussage in VN-Interview führt zu Debatte im Landtag. FP fordert „aktiven LH“.

Bregenz. Kehrtwende in der Landespolitik: Für Landeshauptmann Markus Wallner (44) ist eine Steuerhoheit für die Länder kein Tabuthema mehr – im Gegensatz zu seinem Vorgänger Herbert Sausgruber, der eine solche System­änderung stets abgelehnt hatte. Wallner sagte in einem VN-Interview in der Mittwoch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.