Zum gedenken Max Moosbrugger

„Botschafter“ des Bregenzerwaldes

von Ernest Enzelsberger
Moosbrugger war vom Tourismusengagement für seine Heimat beherzt.

Moosbrugger war vom Tourismusengagement für seine Heimat beherzt.

Max Moosbrugger aus Andelsbuch starb kurz vor seinem 97. Geburtstag.

ANDELSBUCH Mit Maximilian Ignaz Moosbrugger (Jahrgang 1924) verstarb am 24. März 2021 eine Persönlichkeit, die in ihrer Heimatgemeinde Andelsbuch und weit über die Gemeindegrenzen hinaus für den gesamten Bregenzerwald vorbildhaft gewirkt hat und bekannt war.

Er hat den Tourismus im ganzen Land wesent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.