Gratulation zum Geburtstag

Bürs Am 6. Jänner kann Frau Hildegard Wachter ihren 80. Geburtstag feiern. Als viertes der sechs Kinder von Anna und Josef Bachmann ist sie am 6. 1. 1941 in Außerbraz geboren. Nach der Pflichtschule besuchte sie die Haushaltungsschule und half bei ihren Tanten im Haushalt aus. Von 1957 bis 1967 arbeitete sie in der Legerei der Getzner Textil in Bludenz. 1962 lernte sie den Bürser Edwin Wachter kennen, der sie am 4. September 1965 zum Traualtar führte. Bereits 1960 hatte Edwin mit der Produktion von Ziegeln für das gemeinsame Haus in der Hagstraße begonnen. Das mit viel Eigenleistung erbaute Wohnhaus konnte die Familie 1967 beziehen.

Sechs Söhne

Während ihr Mann bei der ÖBB-Zugförderung Bludenz arbeitete, war sie für die Haushaltsführung und die Kindererziehung verantwortlich. Aus der Ehe entstammen sechs Söhne – Werner, Andreas, Markus, Wolfgang, Stefan und Christian, die von ihr im beruflichen Werdegang und später in der Gründung ihrer Familien unterstützt wurden. Gemeinsam mit ihrem Mann führte sie das „Gästehaus Wachter“, jahrelang schätzten viele Zimmerherren und internationale Gäste die Gastfreundschaft.Die Jubilarin fand immer die Unterstützung durch ihren Mann, der sie seit über 55 Ehejahren durch alle Höhen und Tiefen begleitet. Auch nach sehr arbeitsreichen Jahren hat sie den Humor und die Liebe zu den Mitmenschen nicht verloren, die wiederum ihre Freude an der gemütlichen Zeit mit der Jubilarin haben.

Heute genießt Hildegard die Freizeit und ihr gemütliches Heim, ist gerne mit den „Jahrgängern“ und anderen Pensionisten unterwegs oder lässt sich von ihren zehn Enkeln verwöhnen. Ihre Lieben sind stolz auf ihre Gattin, Mama, Schwiegermama und Oma und freuen sich, mit ihr diesen besonderen Tag zu feiern!

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.