Gedanken zum Feiertag. Von Pfarrer Roland Trentinaglia

„Amoi seg ma uns wieder . . .“

singt Andreas Gabalier. Seit einigen Jahren höre ich dieses Lied immer wieder auf Beerdigungen. Die Angehörigen vieler Verstorbener finden in diesem Lied Hoffnung und ein Stück weit Trost. Gut so. Es ist ja oft wirklich so, dass anlässlich eines Todesfalles in einer Familie und in einem Bekanntenkre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.