Gedanken zum Sonntag. Von Pater Kolumban Reichlin, Propst von St. Gerold

Wer lebt, verändert sich

Pater Kolumban Reichlin, Propst von St. Gerold.

Pater Kolumban Reichlin, Propst von St. Gerold.

„Panta rhei.“ Wir kennen sie alle, die uralte Lebenserfahrung, dass alles Irdische im Fluss ist. Unser Leben, die gesamte Schöpfung ist in ständiger Bewegung und Entwicklung. Darüber hat schon Heraklit von Ephesus vor 2500 Jahren eindrücklich philosophiert. Veränderung ist ein wesentlicher Bestandte

Artikel 59 von 173
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.