Gratulation zum Geburtstag

Hörbranz Am 9. April 1933 erblickte Franz Buhri in Bregenz nach seiner Schwester als zweites von gesamt sieben Kindern von Josefine und Franz Buhri das Licht der Welt. Seine Kindheit war geprägt von Hunger, es waren harte Zeiten. Sein Leben war stets sehr arbeitsreich. Franz arbeitete in der Schrein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.