Gedanken zum Pfingstfest

„Die Sache Jesu braucht Begeisterte“

So heißt es in einem modernen religiösen Lied, also keine lahmen „Socken“, ängstliche Zauderer, keine unversöhnlichen, rechthaberischen, machtbesessenen, unbelehrbaren Menschen, sondern solche, die sich vom Geist Jesu reanimieren, beatmen, beleben und mitreißen lassen, die vom Atem, der „Ruah elohim

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.