Zum Gedenken

Margarethe Rhomberg

Dornbirn. OStR Mag. Margarethe Rhomberg wurde am 16. Juni 1954 als zweites von vier Kindern der Webmeisterin

Anny Rhomberg und des Baumeisters Benedikt

Rhomberg

in Dornbirn geboren. Bereits in der Volksschulzeit galt sie als „Lehrerpoppele“, sie lernte Querflöte, Klavier und Orgel un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.