Eiserne Hochzeit. Maria und Alfred Steurer

In guten und schlechten Tagen zusammengehalten

„Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht“, so Alfred Steurer.
„Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht“, so Alfred Steurer.

Buch. Das seltene Fest der eisernen Hochzeit können heute Maria und Alfred Steurer in Buch feiern.

Alfred („Mesmers Alfred“) erblickte am 27. Dezember 1918 bei seinen Eltern Aloisia und Josef Steurer in Krumbach das Licht der Welt. Er hatte noch neun Geschwister. 1939 musste er zum Arbeitsdienst, kam

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.