Gedanken zum Karfreitag

Wir verkünden Christus als den Gekreuzigten

 Foto: APA
Foto: APA

So schreibt der Apostel Paulus in seinem ersten Brief an die Korinther, um dann fortzufahren: „Für Juden ein empörendes Ärgernis, für Heiden eine Torheit, für die Berufenen aber, Juden wie Griechen, Gottes Kraft und Gottes Weisheit.“ Welch unerschütterlicher Glaube steckt hinter diesem Bekenntnis de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.