Zum Gedenken

Beatrix Schwärzler

Egg. Beatrix Schwärzler erblickte am 12. November 1971 als drittes und jüngstes Kind von Hugo und Imelda Erath, geb. Metzler, das Licht der Welt. Ihre frohen, unbeschwerten Kindheitstage verbrachte sie in Bizau und waren geprägt durch ihr offenes, feinfühliges und zugleich spitzbüb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.