Zum Gedenken

Anton Ritlop

Andelsbuch. „Metzge Tone“, als den ihn die Andelsbucher kannten und schätzten, ist im Dezember des Vorjahres im Kreise seiner Familie verstorben.

Seine Kindheit und Jugend waren geprägt von Armut und Entbehrung. Geboren 1928 in Schirmdorf, Nähe Radkersburg, hat er sechsjährig seine Mutter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.