Zum Gedenken

Hermine Rüf

Bezau. Nach langer schwerer Krankheit holte der Herrgott Frau Hemine Rüf zu sich.

Die Verstorbene

wurde am 1. Juni 1935 als drittes von fünf Kindern in die Familie des Mechanikermeisters Artur und Hermine Rüf geb. Macheiner in Bezau geboren.

Sie erlebte eine behütete Kindheit und besuchte in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.