Gedanken zum Sonntag

Der andere Maßstab

„Gottes Lohn ist ein Geschenk, das sich menschlichem Ermessen entzieht.“
„Gottes Lohn ist ein Geschenk, das sich menschlichem Ermessen entzieht.“

Das Gleichnis von den zu verschiedenen Tageszeiten angeheuerten Arbeitern im Weinberg, die zum Schluss den gleichen Lohn empfangen, lesen wir nur bei Matthäus (20,1-16). Wollten die drei anderen Evangelisten Jesus das unangenehme Nachfragen von Wirtschaftsethikern ersparen? Das Prinzip „gleicher Loh

Artikel 5 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.