Zum Gedenken

Jakob Mohr

Andelsbuch. In der übervollen Andelsbucher Kirche verabschiedeten sich dankbar die Gemeindebürger, die aus­gerückten Vereine der Feuerwehr, des Kameradschaftsbundes, Unternehmer, die landwirtschaftlichen Vertreter und Alpleute der gesamten Talschaft von Jakob Mohr.

Bgm. Bernhard Kleber beda

Artikel 2 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.