Buchhalterin zweigte 870.000 Euro ab

Die Angeklagte und ihr Verteidiger Markus Schiechtl beim Prozess.  eckert

Die Angeklagte und ihr Verteidiger Markus Schiechtl beim Prozess.  eckert

Dreieinhalb Jahre Gefängnis für bislang unbescholtene kaufmännische Angestellte.

feldkirch Der Tatzeitraum ist lang: von Mai 2014 bis August 2021. Der Schaden mit 870.000 Euro beträchtlich. Geschädigt ist eine Oberländer Handwerksfirma, der Familienbetrieb läuft gut, alle sind engagiert und die Umsätze können sich sehen lassen. Das nutzte die Angestellte, die übrigens keine ausg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.