Einfahrt verfehlt und im Graben gelandet

Das Unfallauto wurde von der Feuerwehr Hörbranz aus dem Straßengraben gezogen.  Vol.at/Vlach

Das Unfallauto wurde von der Feuerwehr Hörbranz aus dem Straßengraben gezogen.  Vol.at/Vlach

Der Handwerker hatte 1,7 Promille im Blut. Polizei fand ihn in einer Bauhütte.

Hörbranz Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde ein Anrainer im Bereich Diezlinger Straße in Hörbranz unsanft aus dem Schlaf gerissen. Bei einem Blick nach draußen wurde schnell klar, woher der Lärm rührte. Im Straßengraben lag ein Auto. Was war passiert?

Ein 32-jähriger Arbeiter war gegen drei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.