Fehlalarm führte zu Hubschraubereinsatz

Die Hubschrauber konnten keine Absturzstelle ausmachen. vn/Rauch

Die Hubschrauber konnten keine Absturzstelle ausmachen. vn/Rauch

Entwarnung nach angeblichem Flugzeugabsturz nahe der Bielerhöhe.

Gaschurn „Vom Winde verweht“ war die treffende Bemerkung einer Polizeibeamtin zur Ursache, die am Montag im Silvrettagebiet zu einem Sucheinsatz durch Hubschrauber aus der Luft führte. Die Pager ­schlugen um 11.11 Uhr Alarm, nachdem nördlich der Bielerhöhe ein Flugzeugabsturz angenommen wurde. Vorhe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.