„Ich habe etwas ­Schlimmes gemacht!“

Die Tat geschah im Eingangsbereich der Wohnung des Opfers. VOL.AT/MAYER

Die Tat geschah im Eingangsbereich der Wohnung des Opfers. VOL.AT/MAYER

Sieben Jahre lang ging Familienvater (36) mit Gewalt gegen seine Ehefrau (32) vor, bis die Situation am Dienstag in Bludenz eskalierte.

BLUDENZ Am Dienstag kurz nach 20.30 Uhr verletzte ein türkischer Staatsbürger seine rumänische Frau vor der Eingangstüre ihrer Wohnung am Bludenzer Tränkeweg mit mehreren Messerstichen tödlich.

Am Mittwochmittag erläuterte Philipp Stadler vom Landeskriminalamt erschütternde Details zur Tat.

Demnach wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.