ÖBB-Arbeiter in Dornbirn tödlich verunglückt

Für den ÖBB-Mitarbeiter kam jede Hilfe zu spät.  vn

Für den ÖBB-Mitarbeiter kam jede Hilfe zu spät.  vn

27-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall bei Eisenbahnunterführung ums Leben.

Dornbirn Ein 27-jähriger ÖBB-Mitarbeiter ist Dienstagmittag bei einem Arbeitsunfall in Dornbirn tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei wurde er auf einer Unterführung von einem in Bewegung befindlichen Stahlseil erfasst und mitgezogen. Der Mann stürzte in weiterer Folge etwa sechs Meter in di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.