Von der Berghütte geflüchtet

Die Angeklagte saß wegen Verletzung der Quarantänepflicht vor Gericht, kam aber mit einem außergerichtlichen Tatausgleich (Diversion) davon.  eckert

Die Angeklagte saß wegen Verletzung der Quarantänepflicht vor Gericht, kam aber mit einem außergerichtlichen Tatausgleich (Diversion) davon.  eckert

Kellnerin wurde positiv auf Corona getestet und verließ aus Panik ihren Arbeitsplatz.

feldkirch Im Sommer 2021 arbeitete die 40-jährige Deutsche auf einer Vorarlberger Berghütte. Die Kellnerin ist gesundheitlich schwer angeschlagen. Krebs und eine chronische Durchfallerkrankung machen ihr schwer zu schaffen. Dennoch fühlte sie sich anfangs der Aufgabe gewachsen und bewarb sich für de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.