Verdacht des versuchten Mordes

Michael Beyrer, stellvertretender Leiter des Landeskriminalamtes, erläuterte Details über die Tat in Meiningen.  vn/gs

Michael Beyrer, stellvertretender Leiter des Landeskriminalamtes, erläuterte Details über die Tat in Meiningen.  vn/gs

37-Jährige gab Messerstich auf Freund in Meiningen zu. Über ihr Motiv schweigt sie.

meiningen, Bregenz Am vergangenen Samstag rammte eine 37-jährige Frau ihrem 40-jährigen deutschen Lebensgefährten in der Wohnung eines Mehrparteienhauses in Meiningen ein Messer in den Brustkorb (die VN berichteten).

Der Mann wurde dadurch schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Notarztalarmieru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.