17 Unfälle an Ostern

Vier Verletzte forderte ein schwerer Unfall auf der S16 bei Bings am Vormittag des Kar­freitags.  Hofmeister

Vier Verletzte forderte ein schwerer Unfall auf der S16 bei Bings am Vormittag des Kar­freitags.  Hofmeister

Vorarlberg musste am Osterwochenende keinen Verkehrstoten bedauern.

Bregenz, Wien Relativ glimpflich kam Vorarlberg dieses Osterwochenende davon. 17 Verkehrsunfälle forderten 24 Verletzte, jedoch keine Menschenleben. Österreichweit waren es 225 Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Dies waren zehn mehr als im Vorjahr, dies entspricht einem Anstieg von 4,7 Prozent. Ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.