Blitzeis legte Verkehr lahm

An Heilig Drei König verwandelten sich die Straßen im Kleinwalsertal in einen seifenglatten Untergrund.  symbol/dpa

An Heilig Drei König verwandelten sich die Straßen im Kleinwalsertal in einen seifenglatten Untergrund.  symbol/dpa

Spiegelglatte Fahrbahn sorgte für massiven Stau im Kleinwalsertal.

Hirschegg „Achtung, schön langsam!“ hieß es am Donnerstag in der Zeit zwischen 16.30 und 20.45 Uhr im Grenzgebiet Kleinwalsertal und Allgäu. Es kam zu einem massiven Verkehrsrückstau in das und aus dem Kleinwalsertal. Der Verkehr wurde in dieser Zeit aufgrund von Blitzeisbildung komplett lahmgelegt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.