Rakete löste Großbrand in Dornbirn aus

Insgesamt neun Autos brannten in der Tiefgarage völlig aus.  M. shourot

Insgesamt neun Autos brannten in der Tiefgarage völlig aus.  M. shourot

Jugendlicher als ­Tatverdächtiger ausgeforscht.

Dornbirn Die Vorarlberger Landespolizeidirektion bestätigte den VN die ORF-Meldung, dass der Brand zweier Häuser einer Wohnanlage in Dornbirn am Silvesterabend auf eine fehlgeleitete Rakete zurückzuführen ist. Diese erste Annahme der Brandermittler habe sich mittlerweile bewahrheitet. Ein Jugendlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.