Ein Ballon erschreckend tief über den Dächern

Der Ballon sank und sank und setzte schließlich gemächlich und absolut sicher auf einer Wiese auf.  schachinger

Der Ballon sank und sank und setzte schließlich gemächlich und absolut sicher auf einer Wiese auf.  schachinger

Auch wenn es anders aussieht: Diese Landung in Gisingen war nicht kritisch, sondern völlig harmlos.

Feldkirch-Gisingen Ein spektakuläres Szenario zog am Sonntag zahlreiche Blicke gegen den Himmel über Gisingen. Ein Ballon des Unternehmens „Skyfun“ fuhr (nicht flog) immer bedrohlich tiefer über das Häusermeer des Feldkircher Stadtteils.

Unter dem Betreff „Notlandung mit Heißluftballon mit Blick vom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.