„In die BH Dornbirn gehört eine Bombe!“

Der Angeklagte beim Prozess vor Richter Dietmar Nußbaumer. vn/gs

Der Angeklagte beim Prozess vor Richter Dietmar Nußbaumer. vn/gs

Acht Monate bedingte Haft für 25-Jährigen wegen gefährlicher Drohung in sensibler Behörde.

Feldkirch Im April dieses Jahres brachte ein 25-jähriger Vorarlberger bei der Sicherheitsschleuse am Eingang der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn das Blut einer Security-Bediensteten in Wallung.

Ihrem Ersuchen, sich der üblichen Kontrolle zu unterziehen, schmetterte der junge Mann lautstark entgegen:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.